Elisabeth Gräf und Roman Kellner
     
 

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters!

 In diesem Newsletter erfahren Sie,

  • wie Sie Ihre destruktive Ader nutzen können
  • wie wir Ihnen das Schreiben abnehmen
  • alles rund um unsere Seminare: Termine, Änderungen und Aktionen
  • wie wir vielseitig durch Feste und Firmenfeiern führen

KREATIV DESTRUKTIV SEIN

Kreativitätstechniken - was ist das eigentlich? Man kennt Brainstorming, vielleicht noch die Arbeit mit Mind Maps, dann ist oft schon Schluss. Das ist schade. Und deshalb stellen wir ab sofort in unserem Newsletter solche Techniken vor. Den Anfang machen wir mit der ...

FLIP-FLOP- oder KOPFSTANDMETHODE 

 

Das kennen Sie sicher: Eine Gruppe brütet über einer Fragestellung, zu der scheinbar schon alles gedacht und gesagt wurde. Zynismus dominiert. Oder: Sie suchen nach Lösungen für ein altes Problem. Längst drehen sich die Gedanken im Kreis, Sie glauben nicht mehr wirklich an einen Weg. Zeit für einen radikalen Perspektivenwechsel, zum Beispiel die Umdrehung der Frage in ihr exaktes Gegenteil.

Und so geht's:
1. Wählen Sie ein Problem und die entsprechende Fragestellung. Sie sollte möglichst konkret sein. Idealerweise beginnt sie mit „Was kann ich tun/was können wir tun, damit …".
2. Nun drehen Sie die Frage in ihr Gegenteil um. Aus „Was können wir tun, um die Kundenzufriedenheit zu  erhöhen?" wird vielleicht „Was können wir tun, um alle unsere Kunden zu vergraulen?".
3. Sammeln Sie jetzt Antworten zu dieser umgedrehten Fragestellung. Das klappt gut, weil unsere ganze destruktive Kraft und damit meist auch viel Humor ins Spiel kommen. Hören Sie nicht zu früh auf und tauchen Sie unbedingt durch die erste große Ideenpause durch: Die guten Ideen lassen sich meist Zeit.
4. Wenn wirklich nichts mehr kommt, bewerten Sie die Antworten der Reihe nach mit „trifft zu", „trifft nicht zu" und „trifft etwas zu", je nachdem wie weit diese tatsächlich mit der Realität übereinstimmen. Kam zum Beispiel der Vorschlag "Wir lassen den KundInnen nur ein kleines Zeitfenster, in dem Sie uns antreffen", dann kriegt das ein "trifft etwas zu" oder gar ein "trifft zu", wenn Ihre Öffnungszeiten wirklich nicht optimal sind.
5. Kehren Sie schließlich zu Ihrer ursprünglichen Frage zurück und gehen Sie mit ihr im Kopf die Ergebnisse der verkehrten Frage durch. Welche Ideen finden Sie nun? Achten Sie darauf, dass es mehr ist als ein bloßes Umdrehen. So wird etwa aus dem "kleinen Zeitfenster" bei den Öffnungszeiten nicht "Wir haben immer geöffnet", sondern besser: "Wir finden heraus, wann die KundInnen uns brauchen."

Probieren Sie die Kopfstandmethode aus, sie funktioniert - und sie macht Spaß. Wenn wir schon eine destruktive Ader haben, dann nutzen wir sie auch!

Mehr Methoden dieser Art gibt es im Kreativitätstechniken-Seminar von WORT & WEISE und in unserem Buch ZIELE UND ZAUBERSPRÜCHE.

TEXTEN SEIN LASSEN - TEXTEN LASSEN

Was haben eine Übersetzerin, ein technisches Softwareunternehmen und eine ökologische Baufirma gemeinsam? Texte von WORT & WEISE!

Ihre Geschäftsbriefe schreien nach einer Überarbeitung? Die Imagebroschüre ist veraltet und ohne Pepp? Sie finden den richtigen Stil für Ihre  Homepage nicht? Überlassen Sie das uns! Sie sparen Zeit und Nerven - und wir machen sowas hauptberuflich.
In einem persönliches Gespräch finden wir heraus, was Sie benötigen. Sie liefern die Informationen und wir den Text: mit den richtigen Worten und fertig lektoriert.

Mehr zu unserem Angebot hier.

Und falls Sie doch selbst texten möchten: Kommen Sie in eines unserer Schreibseminare. Dann geht's leichter - garantiert!

SEMINARE: TERMINE, ÄNDERUNGEN UND AKTIONEN  

Die neuen Seminartermine bis Sommer 2012 sind da - und mit ihnen auch ein paar Änderungen und Aktionen. Auf Wunsch einiger TeilnehmerInnen halten wir unsere Workshops nun in zwei Varianten ab: eintägig als eine Art Crashkurs und 1,5-tägig, was entsprechend mehr Raum für Übung und Reflexion bietet. Außerdem haben wir die Termine in Bezug auf die Wochentage breiter gestreut, so sollte für jede/n etwas dabei sein.

Aktion bis 15. April 2012: Facebook-Freunde von WORT & WEISE erhalten zehn Prozent Nachlass. Wer beide Seminare zugleich bucht, zahlt sogar noch einmal zehn Prozent weniger.

******************************************************************************
SCHREIBWORKSHOPS FÜR GEBRAUCHSTEXTE: "Tolle Sätze – stilvolle Texte"

Schriftliche Kommunikation ist so wichtig - und wird doch so oft unterschätzt. Erreichen wir unsere Zielgruppen? Treffen wir den richtigen Ton? Um welche Textsorte handelt es sich überhaupt?  Besuchen Sie einen unserer Schreibworkshops, lernen Sie die wichtigsten Tipps und Tricks kennen und erhöhen Sie Ihre Schreibkompetenz. Kleingruppen von zwei bis acht TeilnehmerInnen. 

  • Montag, 27. Februar, 15.00 bis 19.00 u. Dienstag, 28. Februar, 9.00 bis 17.30 (1,5 Tage)
  • Dienstag, 26. März, 9.00 bis 17.30
  • Freitag, 27. April, 9.00 bis 17.30
  • Dienstag, 22. Mai, 15.00 bis 19.30 u. Mittwoch, 23. Mai, 9.00 bis 17.30 (1,5 Tage)
  • Montag, 25. Juni, 9.00 bis 17.30

Nähere Informationen zu den Schreibworkshops hier. Anmeldung hier.

******************************************************************************

SEMINARE FÜR KREATIVITÄTSTECHNIKEN: "Ideenlos? Ideen, los!"

Ideen auf Knopfdruck. Meetings endlich anders, produktiv und facettenreich gestalten – mit den richtigen Methoden. Neue Möglichkeiten zur Ideenfindung kennen lernen, praxisnah anwenden und die eigene Kreativität anzapfen. Besonders für EPU, TrainerInnen und Führungskräfte. Kleingruppen von vier bis neun TeilnehmerInnen. 

  • Donnerstag, 16. Februar, 15.00-19.00 u. Freitag, 17. Februar, 9.00-17.30 (1,5 Tage)
  • Donnerstag, 22. März, 15.00-19.00 u. Freitag, 23. März, 9.00-17.30 (1,5 Tage)
  • Freitag, 20. April, 15.00-19.00 u. Samstag, 21. April, 9.00-17.30 (1,5 Tage)
  • Montag, 14. Mai, 9.00 bis 17.30
  • Donnerstag, 21. Juni, 15.00-19.00 u. Freitag, 22. Juni, 9.00-17.30 (1,5 Tage)

Nähere Informationen zu Kreativitätstechniken und unseren Angeboten hier. Anmeldung hier.

Kosten für alle eintägigen Seminare: 145 Euro (exkl. USt.), für 1,5 Tage: 205 Euro (exkl. Ust.).
Umfangreiches Skript, Teilnahmebestätigung, Obst, Kekse und Getränke inklusive. Anmeldung bitte jeweils bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn.

Alle Seminare finden in Wien statt: "Raum für Lösungen", Arnezhoferstraße 7/20, 1020 Wien.

Seminare auf Anfrage sind jederzeit möglich. Schreiben Sie uns!

WIR MODERIEREN EVENTS

Manche mögen es bemerkt haben: unsere alte Homepage unter diekeulquappen.at ist offline. 
Weg sind wir jedoch nur vom Browserfenster. Die Bühnenerfahrung als Auftrittsduo die Keulquappen setzen wir mit WORT & WEISE in unseren Eventmoderationen um. 

Kennen Sie Firmenfeiern, die etwas mehr Charme vertragen könnten? Eine Präsentation, die von einer abwechslungsreichen Moderation profitieren würde? Wir kommen zu zweit - und die Auftraggeber auf Ihre Rechnung. Denn wir passen jede Moderation dem Anlass an, strukturieren die Veranstaltung und spicken Sie nach Bedarf mit Wortwitz und Elementen der Kleinkunst wie Zauberei, Jonglage oder Bauchreden.
Mehr dazu hier.

Was auch immer geschieht (und wie lang ein Newsletter auch sein mag) ...

 

 ... wir halten die Spannung!


 

Unseren nächsten Newsletter erhalten Sie, wenn die ersten Blumen blühen, bis dahin wünschen wir Ihnen einen wunderschönen Restwinter mit den richtigen Worten und ganz viel Weisheit,

Roman Kellner und Elisabeth Gräf

 
 

 

 
 

 

 
 

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber:
Mag.a Elisabeth Gräf und Mag. Roman Kellner
Arnezhoferstraße 7/20
A-1020 Wien

Mob.Tel.: +43 676 903 85 07 (Elisabeth Gräf) oder +43 699 1 320 59 04 (Roman Kellner)
Email: elisabeth.graef@wortundweise.at oder roman.kellner@wortundweise.at
Web: http://www.wortundweise.at